IAA 2016: pei tel präsentiert neue Funktionen für PTCarPhone 5 Serie

IAA 2016: pei tel präsentiert neue Funktionen für PTCarPhone 5 Serie

Telefonieren im Fahrzeug wird noch komfortabler und sicherer. Die pei tel Communications GmbH, Entwickler und Hersteller von hochqualitativen Kommunikationslösungen und Funkzubehörgeräten aus Teltow bei Berlin, bietet jetzt ein neues Software-Update für die Modelle ihrer PTCarPhone 5 Serie an. Damit wird unter anderem die Nutzung der Interkom-Funktion, wodurch eine Kommunikation zwischen zwei getrennten Kabinen eines Fahrzeuges realisiert werden kann, auch im Freisprechmodus sowie das „Makeln“, das Annehmen oder Ablehnen eines Anrufs bei einem laufenden Gespräch, möglich. Ebenfalls neu sind ein „versteckter Notruf“ sowie eine „Panik-SMS“, die nun zusätzlich auch die genaue Position des Gerätes bzw. Fahrzeuges, in dem das PTCarPhone verbaut ist, beinhalten kann. pei tel präsentiert die PTCarPhone 5 Serie mit den neuen Funktionen auf der IAA Nutzfahrzeuge vom 22. bis 29. September 2016 in Hannover in Halle 11 Stand B 28.

„Professionelle Autotelefone haben nicht nur wegen ihrer hervorragenden Empfangs- und Sprachqualität Vorteile gegenüber Bluetooth-Lösungen. Auch zahlreiche interessante Zusatzfunktionen machen sie für Transport- und Logistikunternehmen attraktiv“, sagt Thomas Martin, Geschäftsführer von pei tel. Daher bringt das Unternehmen in regelmäßigen Abständen Aktualisierungen für seine Autotelefon-Reihe heraus. Um auch individuelle Speziallösungen künftig für alle Anwender nutzbar zu machen, werden diese ab sofort in die Software jedes Gerätes integriert und können kostenpflichtig aktiviert werden. Zu den ersten auf diese Weise bereitgestellten Funktionen zählt der „versteckte Notruf“: Wird die dafür vorgesehene externe Taste länger als eine Sekunde gedrückt gehalten, baut das PTCarPhone eine Verbindung zu einer vom Anwender programmierten Rufnummer auf. Während des Rufes ist die Tonausgabe des Telefons abgeschaltet. Das Mikrofon der Freisprecheinrichtung ist dagegen aktiviert und die Gegenstelle kann mithören.

Die PTCarPhone 5 Serie ist die aktuelle Autotelefon-Reihe der pei tel Communications GmbH. Sie ist die konsequente Weiterentwicklung der PTCarPhone-Familie und wurde erstmals auf der IAA Nutzfahrzeuge 2014 der Öffentlichkeit präsentiert. Die Geräte verfügen über einen runderneuerten Handapparat mit 2,4-Zoll-Farbdisplay, eine komfortable Vier-Wege-Navigation sowie einen klar strukturierten Menüaufbau wodurch ein einfaches Handling und eine leichte Administrierbarkeit für Flotten gewährleistet wird. Die Speichermöglichkeit für Kontakte wurde von 1000 auf 5000 erhöht. Ebenfalls verbessert wurde noch einmal die ohnehin schon hohe Audioqualität von Handapparat und Freisprecheinrichtung. „Unsere professionellen Autotelefone sind eine interessante Alternative für alle Transport- und Logistikunternehmen, die sich mit den Einschränkungen von Bluetooth-Lösungen nicht abfinden wollen. Ihnen können wir auf der kommenden IAA die Vorteile unserer aktuellen Modellreihe näher bringen“, erklärt Martin.

Pressekontakt:

Markus Sigmund
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Leonardo-da-Vinci-Straße 2
14467 Potsdam
Tel.: 0331-81707435
Fax: 0331-81707436
presse@markus-sigmund.de

Service & Support

Für technische Fragen empfehlen wir Ihnen einen Blick in die FAQ.

  Zum technischen Support

  TeamViewer QuickSupport


Newsletter

Stets aktuelle Informationen rund um pei tel und das PTCarPhone erhalten.

  Jetzt Newsletter abonnieren