IAA 2015: pei tel zeigt neueste Autotelefon-Generation

IAA 2015: pei tel zeigt neueste Autotelefon-Generation

Von gestern? Von wegen! Die neue PTCarPhone 5 Serie präsentiert sich als zeitgemäße Version des klassischen Autotelefons. Die Geräte verfügen über einen runderneuerten Handapparat mit 2,4-Zoll-Farbdisplay, eine komfortable Vier-Wege-Navigation sowie einen klar strukturierten Menüaufbau. Statt wie bisher für 1000, gibt es jetzt eine Speichermöglichkeit für 5000 Kontakte. Ebenfalls verbessert wurde noch einmal die ohnehin schon hohe Audioqualität von Handapparat und Freisprecheinrichtung. Die pei tel Communications GmbH, Entwickler und Hersteller von hochqualitativen Kommunikationslösungen und Funkzubehörgeräten aus Teltow bei Berlin, zeigt die neue PTCarPhone 5 Serie erstmals auf der IAA Pkw in Frankfurt am Main vom 17. bis 27. September 2015 in Halle 8, Stand C 02 auf dem Stand der peiker acustic.

„Klassische Autotelefone weisen auch heute noch zahlreiche Vorteile gegenüber Bluetooth-Lösungen auf. Vor allem in Punkto Sprachqualität setzen wir mit der PTCarPhone 5 Serie einmal mehr Maßstäbe“, sagt Thomas Martin, Geschäftsführer von pei tel. Die Basis dafür bilden verbesserte Komponenten und Technologien: So verfügt die Freisprecheinrichtung jetzt über einen neuen Verstärker und der Handapparat über eine neue Hörkapsel. In den UMTS-Varianten unterstützen die Geräte außerdem HD-Voice. Hierdurch werden Telefongespräche deutlich klarer und natürlicher übertragen. Damit ist die PTCarPhone 5 Serie insbesondere für Vielfahrer geeignet, die Gespräche komfortabel und störungsfrei führen wollen. Für Fuhrparkbetreiber stellt die künftige Möglichkeit, einzelne Geräte zentral zu verwalten, eine interessante Option dar. So können Telefon- und Geräteeinstellungen, Betriebsarten und Kontakte aus der Ferne geändert, zugewiesen oder synchronisiert werden. Neu sind bei der PTCarPhone 5 Serie zudem digitale I/Os, freiprogrammierbare Ein- und Ausgänge, die Sonderfunktionen ermöglichen wie das Steuern von Türschlössern, Blaulicht oder Alarmsystemen per SMS oder Datenübermittlung.

Die pei tel Communications GmbH entwickelt seit zehn Jahren neue Modelle ihrer PTCarPhone-Reihe. Zu den Abnehmern gehören sowohl Unternehmen, die ihren Pkw- oder Lkw-Fuhrpark damit ausstatten, als auch Behörden wie beispielsweise Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienste. Neben der aktuellen Auswahl von acht verschiedenen Festeinbau-Geräten bietet das Unternehmen auch diverses praktisches Zubehör sowie individuellen Kundenanpassungen. Die Produkte kommen sowohl in Deutschland als auch in zahlreichen anderen Ländern zum Einsatz. Bei den klassischen Autotelefonen liegt der Exportanteil bei über 50 Prozent. „Die IAA ist für uns eine gute Gelegenheit, um noch mehr Unternehmen von den Vorteilen unserer Lösungen zu überzeugen“, erklärt Martin.

PTCarPhone 5 Serie

Pressekontakt:

Markus Sigmund
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Leonardo-da-Vinci-Straße 2
14467 Potsdam
Tel.: 0331-81707435
Fax: 0331-81707436
presse@markus-sigmund.de

 

Service & Support

Für technische Fragen empfehlen wir Ihnen einen Blick in die FAQ.

  Zum technischen Support

  TeamViewer QuickSupport


Newsletter

Stets aktuelle Informationen rund um pei tel und das PTCarPhone erhalten.

  Jetzt Newsletter abonnieren